Meine neuen Pinsel

Da ich mich in letzter Zeit nach und nach an dekorative Kosmetik rantaste, habe ich mich dazu entschlossen mir ein paar Make-Up-Pinsel zuzulegen. Nach langem Hin und Her habe ich mich schließlich für eine kleine Sammlung von ecoTOOLS entschieden. Nach viel Recherche im Internet habe ich mich entschlossen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis für meine Anfängerversuche mit Sicherheit stimmen wird.

Welche Pinsel haben nun also den Weg zu mir gefunden?

IF

Die für mich spannendste Anschaffung ist der Kabuki. Kostenpunkt: 16,69€. ecoTOOLS sagt dazu: „This versatile brush can be used with powder, blush or bronzer for a fresh complexion anywhere!“ Da ich, wie gesagt, noch am Anfang der Entdeckung von dekorativer Kosmetik stehe, besitze ich bis jetzt nur ein Grundierungspuder. Und zwar das transparente Mineralpuder von Lavera. Dafür soll der Kabuki Verwendung finden.

Er hat wunderbar weiche Haare und fühlt sich ganz angenehm an auf der Haut. Der erste Test mit dem Puder hat mich noch nicht 100%ig überzeugt, da ich das Gefühl hatte, dass ich viel mehr von dem Puder verwenden muss, als wenn ich es mit dem Schwämmchen auf mein Gesicht auftrage. Aber ich denke, da wird Übung den Meister machen 🙂IFDer Pinsel kann mit einem Aluminiumring verdichtet werden und anschließend mit einem Deckel verschlossen. Er ist also auch für Reisen geeignet. Das kommt mir sehr entgegen, da ich (noch?) nicht bereit bin in extra Minipinsel für unterwegs zu investieren.  IFAls zweites fiel meine Wahl auf ein Set von Pinseln fürs Augen-Make-Up. Kostenpunkt: 14,04€. ecoTOOLS sagt zu diesem Set: „This brush set makes it easy to complete any eye look. Use the large eye brush to blend a base shadow over the entire eyelid. The angled crease brush adds definition to the outer crease of your eye, while the petite eye shading brush is perfect for an accent color. Use the highlighter brush to accentuate the brow bone and inner corners of the eye. Complete the look with the smudge brush by smudging the shadow and liner along the lash line for a smoky finish.“ Außerdem ist in dem Set eine Tasche zur Aufbewahrung enthalten. Auch das ist günstig, um die Pinsel mitnehmen zu können.

Ich muss zugeben, dass ich noch nicht so geübt bin ein Augen-Make-Up zu zaubern, dass ich für alle 5 Pinsel Verwendung finden würde. Zum Beispiel weiß ich noch gar nicht so richtig, was ich mit dem angeschrägten anfangen kann. Aber da ich momentan viel im Internet stöbere auf der Jagd nach Beautytips, wird sich mir das schon irgendwann erschließen. Die Pinsel, die ich bis jetzt verwendet habe, haben mir sehr gute Dienste geleistet. Auch diese Pinsel sind ganz weich und fühlen sich angenehm an. Der Lidschatten lässt sich sehr gut auf dem Augenlid verteilen und es ist mir gut gelungen Akzente zu setzen.

IF

Der letzte Pinsel, den ich mir zugelegt habe, ist der Tapered Blush. Kostenpunkt: 10,75€. Dazu sagt ecoTOOLS: „This blush delivers the right amount of blush onto your cheeks creating a touch of color and definition. Sweep your favorite powder or cream blush in an upward motion over the apples of your cheeks, blending towards your hairline.“ 

Aus der neuen LE End of Summer von alverde habe ich mir mein erstes (loses) Rouge zugelegt. Und zwar in der Farbe Poppy Flower. Für dieses Rouge möchte ich den Pinsel verwenden. Ich habe das bisher einmal ausprobiert und auch ein ganz schönes Ergebnis erzielt. Ich konnte die Farbe gut auf meinen Wangen verteilen ohne mich zu sehr angemalt zu fühlen.

Bis jetzt bin ich mit meiner Wahl der Pinsel sehr zufrieden und freue mich auf viele weitere Versuche in den nächsten Wochen. Demnächst möchte ich euch in einem Beitrag erzählen, was ich bisher an dekorativer Kosmetik besitze, damit ihr einen Eindruck bekommt, auf welchem Stand ich dabei ungefähr bin.

Besitzt ihr auch einen der Pinsel von ecoTOOLS? Wie sind eure Erfahrungen damit?

Bis bald

Eure lebensWERTvoll

Advertisements

2 Gedanken zu “Meine neuen Pinsel

  1. Ich besitze auch einige Ecotools Pinsel und bin vom Preis-Leistungs-Verhältnis voll überzeugt. Mein retractable kabuki zieht auch Puder ein wie blöd, wenn er sauber ist muss er sich erst wieder ‚vollsaugen‘. Nach ein paar mal benutzen ist es dann für eine Zeitlang okay, bis zur nächsten Wäsche. Ich mag die normalen anderen Pinsel auch lieber.

    Solche angeschrägten Pinsel finde ich auch seltsam, ich habe auch einen und weiß nicht, wie ich ihn anwenden soll. Du bist nicht allein damit auf der Welt 😉 .

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s